Im Betreuungsteam arbeiten Betreuer*innen und Leiterin zusammen.

Im Beschäftigungsprojekt arbeitet ein Team von Betreuer*innen. Die Betreuer*innen sind dafür verantwortlich, dass der Betrieb des Beschäftigungsprojekts gut organisiert ist. Sie haben daher eine Art Vorgesetztenfunktion und stellen sicher, dass anfallende Arbeiten im Beschäftigungsprojekt zuverlässig erledigt werden.

Sie sind die ersten Ansprechpersonen für Arbeitsangelegenheiten, aber auch für persönliche Anliegen von betreuten Mitarbeiter*innen.
 

Das Team im Beschäftigungsprojekt hat eine Leiterin. Sie ist die Vorgesetzte der Betreuer*innen. Die Leiterin ist regelmäßig im Beschäftigungsprojekt anwesend und führt auch Gespräche mit betreuten Mitarbeiter*innen.

> Offene Stellen

Der Reinerlös des Projektes wird an die betreuten Mitarbeiter*innen ausgeschüttet.

Bei der Beschäftigung in

unverblümt LOK handelt es sich um kein sozialversicherungspflichtiges Dienstverhältnis sondern um eine Leistung nach dem Wiener Chancengleichheitsgesetz (§ 9 Tagesstruktur).